Cheatcard überarbeitet

Wir haben die erfolgreiche Hamburger Fotospots Cheatcard jetzt zum dritten Mal überarbeitet, damit sie für euch noch besser nutzbar ist.

Folgende Änderungen hat es gegeben:

  • Das Format wurde auf 85×55 mm geändert (vorher 90×50 mm) – Dies ist eine für Visitenkarten sehr übliche Größe und wird von nahezu allen Druckereien unterstützt.
  • Damit alle Informationen in das neue Format passen, wurde jeweils eine Belichtungs-Stufe entfernt (Blende F32, Belichtungszeit 1/2 Sek.,  ISO 50) – wir denken, dass dies verschmerzbar ist, weil die Logik dennoch die gleiche bleibt.
  • Die Schriften wurden an die neuen Abmessungen angepasst und leicht vergrößert.
  • Weil die Cheatcard mittlerweile internationale Verbreitung gefunden hat, stellen wir die neue Version unter ähnlichen Bedingungen wie zuvor, allerdings unter einer Creative Commons-Lizenz (CC BY-ND Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International), bereit.

Was ist eine Creative Commons Lizenz?

Creative Commons ist ein Lizenz-Baukasten, der freie Werke fördern soll. Hier gibt es verschiedene Varianten. Creative Commons heißt also nicht automatisch, dass das Werk völlig frei ist. Es schafft aber ein mehr Klarheit für die Nutzer der kreativen Werke.

Welche Rechte hast du als Nutzer der kostenlosen Cheatcard?

Kopieren und verbreiten der Cheatcard in allen Medien oder Formaten für alle Zwecke, auch kommerziell.

Welche Pflichten oder Einschränkungen bestehen?

  • Ganz wichtig: Creative Commons heißt niemals, dass die Werke gemeinfrei sind (eine gute Infografik dazu gibt es: hier)
  • Die Urhebernennung ist notwendig (diese ist ohnehin in die Cheatcard eingearbeitet), sollte aber bei Online-Nutzung bestenfalls auf die Quelle verweisen, wenn möglich.
  • Bei Online-Weitergabe ist ein Link auf die entsprechende Lizenz zu setzen.
  • Bearbeitungen der Cheatcard dürfen nicht erstellt bzw. weitergegeben werden (zum Beispiel darf nichts abgeschnitten oder Farben verändert werden).

Wenn ihr die Cheatcard als Visitenkarte druckt, könnt ihr natürlich die Rückseite frei gestalten oder die Cheatcard als Grafik irgendwo einbetten.

Cheatcard Version 3

Ab sofort steht die neue Cheatcard V3 zum Download bereit.

Lizenz kaufen?

Falls ihr die Cheatcard ohne unser Hamburger-Fotospots-Branding haben wollt, stellen wir auf Anfrage auch kostenpflichtig eine frei bearbeitbare Version unter einer anderen Lizenz als PSD-Datei ohne Branding bereit. Das heißt, ihr kauft eine Version, in der Ihr euer eigenes Branding einarbeiten könnt oder andere Änderungen vornehmen könnt.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Zeige ihn deinen Followern.

Geschrieben von Daniel Peters

Daniel Peters ist Fotograf bei Hamburger Fotospots und widmet sich mit seinen Blog-Beiträgen den vielen Fotospots der norddeutschen Hansestadt. Dabei schreibt er nicht nur von Fotospots, sondern auch über Events, Foto-Touren und andere Themen, die Hamburg betreffen.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Jan Antworten

    Hab ich es überlesen oder steht der Preis der Lizenz nirgendwo?
    Wo finde ich ihn ode rkannst du ihn zusätzlich dazu schreiben. Gerne auch ein Angebot via email.

Schreibe einen Kommentar zu Jan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *