Habt ihr euch nicht auch schonmal gefragt, wie das Treppenviertel von der anderen (südlichen) Elbseite aussieht und von wo genau aus man es am besten fotografieren kann?

Hier ist die Antwort: Am Estesperrwerk in Hamburg-Cranz

Treppenviertel Blankenese

Treppenviertel Blankenese

Außerdem kann man Vögel, Schiffe und das Treiben auf der Elbe beobachten.

Tipp

Bei klarer Sicht ist ein Tele-Objektiv sinnvoll.

Was ist das Estesperrwerk?

Das Estesperrwerk dient dem Hochwasserschutz des Flusses „Este“ und hat eine Klappbrücke. Das Sperrwerk ist nach der großen Sturmflut 1962 errichtet worden und wurde zwischen 1996 und 2000 in der Nähe des alten Sperrwerks neu gebaut, um den aktuellen Anforderungen an Verkehr und Hochwasser gewachsen zu sein.

Estesperrwerk

Estesperrwerk

Fotospot „Estesperrwerk“

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Zeige ihn deinen Followern.

Geschrieben von Daniel Peters

Daniel Peters ist Fotograf bei Hamburger Fotospots und widmet sich mit seinen Blog-Beiträgen den vielen Fotospots der norddeutschen Hansestadt. Dabei schreibt er nicht nur von Fotospots, sondern auch über Events, Foto-Touren und andere Themen, die Hamburg betreffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *