Hamburger Speicherstadt / Wandrahmsteg

Fotospot

Ein besonderer Fotospot in der Speicherstadt ist der Wandrahmsteg. Er kommt einem erst über den Weg, wenn man von der U-Bahn Meßberg aus in die Speicherstadt geht und man sich links und rechts umsieht. Ansonsten wirkt er eher unscheinbar.

Das besondere an diesem Fotospot ist, dass man in beide Richtungen tolle Motive fotografieren kann. In Richtung Westen hat man den Zollkanal mit einem Speicherstadt-Panorama, in dem die Katharinenkirche zu sehen ist. In Richtung Osten sieht man moderne Architektur der HafenCity. Das bildet einen besonderen Kontrast.

Wandrahmsteg

Der Wandrahmsteg ist eine Fußgängerbrücke, die in die Speicherstadt und über den Zollkanal führt. Er verbindet die Speicherstadt mit der Hamburger Innenstadt und ist dabei eine der wenigen Brücken, die nicht unter Denkmalschutz steht (http://www.hamburgsbruecken.de/wandrahmsteg/).

Speicherstadt vom Wandrahmsteg

Fotospot „Wandrahmsteg“

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Zeige ihn deinen Followern.

Geschrieben von Daniel Peters

Daniel Peters ist Fotograf bei Hamburger Fotospots und widmet sich mit seinen Blog-Beiträgen den vielen Fotospots der norddeutschen Hansestadt. Dabei schreibt er nicht nur von Fotospots, sondern auch über Events, Foto-Touren und andere Themen, die Hamburg betreffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *