100 Fotospots sind online
Am 1. Mai 2013 war es so weit: Hamburger Fotospots ging online und hatte eine Reihe von Fotospots im Gepäck. Die Webseite hat sich zur Aufgabe gemacht, die vielen tollen Fotolocations, Fotospots und Fotoplätze Hamburgs zu katalogisieren und mit Zusatzinformationen für Fotografen zu versehen. Zum Start gab es bereits 12 Fotospots.

Seit dem hat sich einiges getan. Jede Woche Montag wurde ein neuer Fotospot hinzugefügt. Heute sind es genau 100 Stück. Das ist ein Grund zum Feiern!

Geschichte von Hamburger Fotospots

Seit der Gründung von Hamburger Fotospots hat sich einiges getan.

  • 1. Mai 2013: Hamburger Fotospots geht mit 12 Fotospots an den Start und veröffentlicht jeden Montag einen neuen Fotospot.
  • 12. Mai 2013: Facebook– und Twitter-Seiten werden erstellt.
  • 31. Dezember 2013: 50 Fotospots sind online und die Seite verzeichnet in 2013 bereits 15.000 Seitenabrufe.
  • 9. Juli 2014: Hamburger Fotospots startet eigenem Fotoblog.
  • 19. Juli 2014: Spickzettel für Fotografen wird zum Download angeboten und die Besucherzahlen des noch recht neuen Blogs schießen durch die Decke.
  • 30.08.2014: Hamburger Fotospots bietet Workshop bei der Langen Nacht der Fotoworkshops in Hamburg an.
  • 26.November 2014: Es gibt einen Newsletter.
  • 1. Dezember 2014: Hamburger Fotospots verkauft selbst produzierte Fotokalender für 2015.
  • 31.12.2014: Die Seitenabrufe haben sich gegenüber 2013 fast verzehnfacht. Bei Facebook gibt es über 800 Likes. Bei Twitter über 150 Follower.
  • 19. Januar 2015: 100 Fotospots sind online

Ausblick

Wie ihr sehen könnt, hat sich einiges bewegt in den letzten Monaten.

Wir können euch versprechen, dass es weiterhin spannent bleibt. Zum Beispiel wird Hamburger Fotospots am 1. Mai 2015 2 Jahre alt. Zusätzlich haben wir einige Projekte geplant und arbeiten mit Partnern zusammen, um Hamburger Fotospots auch in die Offline-Welt zu bringen. Auch wird es 2015 wahrscheinlich wieder Events geben und zum Jahresende einen Kalender für 2016.

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Zeige ihn deinen Followern.

Geschrieben von Daniel Peters

Daniel Peters ist Fotograf bei Hamburger Fotospots und widmet sich mit seinen Blog-Beiträgen den vielen Fotospots der norddeutschen Hansestadt. Dabei schreibt er nicht nur von Fotospots, sondern auch über Events, Foto-Touren und andere Themen, die Hamburg betreffen.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *