Holländischer Brook und Holländischbrookfleet

Nebel in Hamburg

Wow, was war das für ein Abend! Der erste dichte Nebel hat sich über die Stadt gelegt und alles verhüllt. Was macht man als Hamburger da bloß? Ganz einfach: Natürlich Fotos in der Speicherstadt.

Holländischbrookfleet

Was liegt dann also näher, als die gemachten Bilder gleich in einem Fotospot zu verarbeiten? Gemacht, getan. Hier sind die Fotos vom Holländischbrookfleet – einmal im Nebel und einmal in einer klaren Sommernacht.

Alle Infos, die GPS-Position in einer Karte, und mehr Bilder unter:

Holländischbrookfleet im Nebel

Fotospot „Holländischbrookfleet“

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Zeige ihn deinen Followern.

Geschrieben von Daniel Peters

Daniel Peters ist Fotograf bei Hamburger Fotospots und widmet sich mit seinen Blog-Beiträgen den vielen Fotospots der norddeutschen Hansestadt. Dabei schreibt er nicht nur von Fotospots, sondern auch über Events, Foto-Touren und andere Themen, die Hamburg betreffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *