Neuer Fotospot #91: Unter den Elbbrücken (KW 47)

Neuer Fotospot #91: Unter den Elbbrücken (KW 47)

Na, wer hat sich schon einmal hierher "verirrt"? Es handelt sich bei dem Fotospot dieser Woche um einen interessanten Platz mit direkter Nähe zur Elbe und Blick auf die Elbbrücken, den man seltener hat. Direkt an den Norderelbbrücken kann man das Treiben jenseits des Hafens beobachen. Wenn man von der Billhorner Brückenstraße (die große Norderelbbrücke für LKW- und PKW-Verkehr) an der nördlichen Ausfahrt herunterfährt, kommt man in den Bereich unter die Elbbrücken in der Nähe vom Zollamt Waltershof. Es gibt auch eine Bushaltestelle auf der Brücke. Hier lohnt es sich in jedem Fall,…weiterlesen …
Neuer Fotospot #90: Estesperrwerk (KW 46)

Neuer Fotospot #90: Estesperrwerk (KW 46)

Habt ihr euch nicht auch schonmal gefragt, wie das Treppenviertel von der anderen (südlichen) Elbseite aussieht und von wo genau aus man es am besten fotografieren kann? Hier ist die Antwort: Am Estesperrwerk in Hamburg-Cranz Außerdem kann man Vögel, Schiffe und das Treiben auf der Elbe beobachten. Tipp Bei klarer Sicht ist ein Tele-Objektiv sinnvoll. Was ist das Estesperrwerk? Das Estesperrwerk dient dem Hochwasserschutz des Flusses "Este" und hat eine Klappbrücke. Das Sperrwerk ist nach der großen Sturmflut 1962 errichtet worden und wurde zwischen 1996 und 2000 in der Nähe des alten Sperrwerks…weiterlesen …
Neuer Fotospot #89: Fähranleger Blankenese (KW 45)

Neuer Fotospot #89: Fähranleger Blankenese (KW 45)

Der Herbst ist da. Das ist erst einmal nichts neues. Dass der Herbst auch eine schöne Jahreszeit ist, zeigt das Treppenviertel in Blankenese auf eine schöne Weise. Hier leuchten zur Zeit die Bäume in vielen bunten Farben. Meiner Meinung nach ist das eine der schönsten Ecken in Hamburg im Herbst. Der Fotospot von diesem Montag war der "Fähranleger Blankenese". Dies ist eine tolle Ecke, von wo man die Fototour durch Blankenese starten kann. Von dort aus hat man auch einen tollen Blick auf den Süllberg und das Treppenviertel. Fotospot "Fähranleger Blankenese"weiterlesen …
Neuer Fotospot #88: Hohe Brücke (KW 44)

Neuer Fotospot #88: Hohe Brücke (KW 44)

Viele Menschen fahren oder gehen täglich über Brücken. Bei vielen Brücken in Hamburg lohnt sich der Blick nach links oder rechts. Oft findet man dann großartige Fotomotive, die einem sonst gar nicht auffallen würden. So ist es auch auf der Hohen Brücke. Sie überquert den Nikolaifleet, von dem aus man die Rückseite der Bürgerhäuser aus der Deichstraße mit ihrem Fachwerk sehen kann. Zu welcher Zeit es sich lohnt und was man beachten sollte, wird unter dem folgenden Link erklärt. 549weiterlesen …
Neuer Fotospot #87: Kibbelsteg am Zollkanal (KW 43)

Neuer Fotospot #87: Kibbelsteg am Zollkanal (KW 43)

Bei dem Fotospot Nr. 87 befinden wir uns (mal wieder :o) ) in der Speicherstadt. Hier gibt es ein paar sehr interessante Fußgängerbrücken, damit man bei Hochwasser trotzdem zu den Häusern gelangt. Eine Fußgängerbrücke davon ist der Kibbelsteg, der "Bei den Mühren" beginnt und erst in der HafenCity im "Großen Graßbrook" endet. Dieses Foto wurde "Bei den Mühren" aufgenommen. Weitere Infos gibt es unter dem Link: Fotospot #87: Kibbelsteg am Zollkanalweiterlesen …
Neuer Fotospot #86: Aussichtsplattform im Traditionsschiffhafen

Neuer Fotospot #86: Aussichtsplattform im Traditionsschiffhafen

Wer HafenCity-Motive mag, die charakteristisch für den neuen Stadtteil sind, ist im Traditionsschiffhafen genau richtig. Hier gibt es eine Aussichtsplattform, die über die höher gelegenen Holzwege erreichbar ist. Von hier aus kann man den Traditionsschiffhafen an den Magellan-Terrassen, die Elbphilharmonie und Teile des Hafens fotografieren. Besonders schön zum Fotografieren eignet sich hier die blaue Stunde. Alle Infos: Aussichtsplattform im Traditionsschiffhafenweiterlesen …